Workshop Berufsorientierung

Abi, was dann...?

Meine Stärken, mein Weg

Nie zuvor hatten junge Menschen weltweit so viele erstklassige Bildungsmöglichkeiten. Nie zuvor konnten sie aus so vielen Angeboten und Optionen wählen. Dabei sehen sie die Möglichkeiten, die ihnen offenstehen, wissen aber nicht, wie sie diese für sich nutzen können. Spätestens nach dem Abitur stellen sich viele Jugendliche die Fragen Wer bin ich? Was kann ich? Wo will ich hin? Sie möchten herausfinden, wo genau ihre Stärken liegen und welche Fachgebiete und Berufsbilder sich daraus ableiten.

In einer Kleingruppe mit maximal sechs Teilnehmern werden sie von einem Coach unterstützt, diesen Fragen gründlich und gezielt nachzugehen. Dabei erhalten sie Impulse, die sie einzeln und in der Gruppe reflektieren und diskutieren. Sie gewinnen an Selbstbewusstsein und Motivation, ihre berufliche Zukunft eigenverantwortlich zu gestalten. Mit einer solchen Orientierung kann man nicht früh genug anfangen: Kenntnisse über die eigenen Fähigkeiten und Werte sind nicht nur wichtige Motivationsfaktoren. Sie bilden die Entscheidungsgrundlage für den passenden Weg nach dem Abitur.

mehr
weniger
Inhalte

Welche Tätigkeiten mache ich gut und gerne? Wie kann ich sie genau erkennen und für mich entscheiden, ob sie in meiner Ausbildung oder in meinem Studium eine Rolle spielen sollen?

Die Teilnehmer beleuchten ihre verschiedenen Tätigkeitsbereiche und halten fest, was sie in welchen Situationen gemacht haben. Anhand eines strukturierten Prozesses lernen sie, wie sie daraus ihre Stärken ableiten und priorisieren. Dabei erarbeiten sie auch ihre Werte und fragen, was ihnen im Leben und für ihren Beruf wichtig erscheint.

Auf dieser Basis entwickeln die Teilnehmer dann Ziele für ihren Weg nach dem Abitur mit konkreten nächsten Schritten. Die Ergebnisse werden auf einem Profilplakat zusammengefasst.

Referenten

Christopher Ehrhardt

Christopher Ehrhardt ist zertifizierter Coach, DISG-Trainer, Dozent und Lehrer an einer Berufsschule in München. Sein Fokus liegt auf den Themen Persönlichkeitsentwicklung, interpersonelle Kommunikation und auf gesellschaftsethischen Fragen.

Er ist Diplom-Betriebswirt mit den Schwerpunkten Personalausbildung und Kommunikation sowie Diplom-Theologie mit Spezialisierung auf Wirtschaftsethik. Von 1998 bis 2011 war Christopher Ehrhardt als Geschäftsführer einer Werbe- und Kommunikationsagentur und für viele Jahre als Dozent an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg tätig. Seit 2011 konzentriert er sich auf seine Coaching-, Personalentwicklungs- und Lehrtätigkeit.

mehr

weniger

Verena Lauffs

Verena Lauffs ist als zertifizierter Coach sowie Projekt- und PR-Beraterin für AUTORIS tätig. Ihr Fokus liegt auf Workshops und Einzelcoaching für Jugendliche und Erwachsene in der Berufsorientierung.

In diesem Bereich hat sie u.a. als Projektleiterin in einem internationalen Mentoring-Programm Erfahrung gesammelt.


Von 2000 bis 2010 war Verena Lauffs als Beraterin für ein PR- und Public Affairs-Unternehmen in Berlin, Köln und Brüssel tätig. Dort betreute sie Kunden v.a. aus der IT- und Telekommunikationsbranche. Zuvor hat sie das Erste Staatsexamen (Lehramt am Gymnasium) in Englisch und Politikwissenschaften an der Universität Göttingen abgelegt.

mehr

weniger

Zielgruppe

Schüler der Jahrgangsstufen
10, 11, 12 und 13
Abiturienten
Jugendliche im Gap Year

Takeaways

Wissen, wie du deine Stärken erkennst und anhand von Situationen und Fertigkeiten belegst. Erfahren, welche möglichen Wege sich daraus nach dem Abitur ableiten. Lernen, wie du für diesen Weg „kluge“ Ziele für dich entwickelst. Wissen, wie du konkrete nächste Schritte planst, um die Ziele zu erreichen und wie du mit möglichen Hindernissen umgehst.

Weitere Infos

Ort
AUTORIS Bibliothek
Theatinerstraße 44
80333 München

Dauer
insg. 11 Stunden
Freitag, 15 bis 18h
Samstag, 10 bis 18h

Kosten 480 EUR inklusive Unterricht,
Materialien, Verpflegung und MwSt.

Anmeldung
Für weitere Informationen und Anmeldung wenden Sie sich bitte an Verena Lauffs, v.lauffs@autoris.com

Termine

DAUER
insg. 11 Stunden an 2 Tagen

TERMINE
Jeweils Freitag, 16 bis 19 Uhr
und Samstag, 10 bis 18 Uhr

27. und 28.10.2017
24. und 25.11.2017
26. und 27.1.2018
23. und 24.2.2018

Dein

Nutzen

Du kennst dich, deine Stärken und deine Werte. Und du kannst andere davon überzeugen. Du gewinnst Selbstbewusstsein und Motivation.

Du weißt, dass du deine berufliche Zukunft eigenständig gestalten kannst. Und du hast eine sehr klare Antwort auf die Fragen: wer bin ich, was kann ich und wo will ich hin.

Das sagen unsere

Teilnehmer

Ich fand den
Workshop sehr
übersichtlich,
die Stimmung
war exzellent.
Danke sehr!

Sehr
sympathisches
Team (unglaublich
kompetent!),
gute Organisation,
sehr angenehme
Arbeitsatmosphäre!

Ich bin insgesamt
sehr positiv überzeugt
von diesem Workshop,
obwohl ich anfangs
durch vorherige nutzlose
Berufsorientierungen
skeptisch angetreten bin!

Es war eine rundum
gewinnbringende Zeit
für mich, die mir
aufgezeigt hat, was ich kann und was ich im
Hinblick auf meine
Berufswahl vertiefen
sollte. Vielen Dank!

Abi, was dann...?