Workshop Neuorientierung

You at Your Best

Kennen Sie Ihre Stärken und Werte,
erweitern Sie Ihre Möglichkeiten

Die Zeiten linearer Arbeitsbiografien sind vorbei. Aus verschiedenen Gründen wechseln die meisten Menschen im Laufe ihres Lebens mehrmals ihre Arbeitsstelle. Auf der Suche nach dem „richtigen“ Job sind fundierte Kenntnisse über die eigenen Fähigkeiten, Werte und Möglichkeiten - die Ressourcen - wichtige Motivationsfaktoren. In diesem zweitägigen Workshop geht es um Empowerment: wir unterstützen die Teilnehmer, ihre Ressourcen, ihre Werte und ihre Möglichkeitsräume eigenständig zu erkennen und für ihren beruflichen Veränderungsprozess zu nutzen.

Die zentralen Fragen lauten: Was ist mir wichtig? Was kann ich? Wo will ich hin? Sie eignen sich nicht nur für Jugendliche in der Berufsfindung. Auch Erwachsene können strukturiert herausfinden, wo genau ihre Stärken liegen und welche Perspektiven sich daraus ableiten. Das muss nicht zwingend in dem Bereich sein, den sie studiert und in dem sie bislang gearbeitet haben. Die Forschung zeigt, dass bis zu 75% der Fähigkeiten, die im Beruf eingesetzt werden, nicht in Schule und Ausbildung gelernt wurden. Auch andere Tätigkeitsbereiche außerhalb des beruflichen Kontexts und Erfahrungen aus früheren Lebensabschnitten geben wichtige Hinweise in diesem Orientierungsprozess.

mehr
weniger
Inhalte

Modul 1: Prozess- und Ressourcenaktivierung
Die Teilnehmer erstellen eine „biografische Sammlung“ und ein Lebensprofil. Anhand eines strukturierten Verfahrens analysieren sie ihre verschiedenen Tätigkeiten. Sie lernen, ihre Tätigkeiten zu bewerten und ihre Stärken zu belegen.

Modul 2: Intentionsbildung und -umsetzung
Die Teilnehmer fassen zusammen, was sie in ihrer Tätigkeitsanalyse erarbeitet haben und halten ihre Kernkompetenzen und Werte fest. Sie gleichen ihre aktuelle Situation mit ihrer idealen Tätigkeit ab. Mithilfe weiterer Impulse entwickeln die Teilnehmer Ideen für ihre künftigen Ziele.

Die einzelnen Einheiten werden jeweils in Paaren und/oder in der Gruppe unter Anleitung der Coaches reflektiert.

Referenten

Christopher Ehrhardt

Christopher Ehrhardt ist zertifizierter Coach, DISG-Trainer, Dozent und Lehrer an einer Berufsschule in München. Sein Fokus liegt auf den Themen Persönlich­keitsentwicklung, interpersonelle Kommunikation und Berufsorientierung.

Er ist Diplom-Betriebswirt mit den Schwerpunkten Personalausbildung und Kommunikation sowie Diplom-Theologie mit Spezialisierung auf Wirtschaftsethik. Von 1998 bis 2011 war Christopher Ehrhardt als Geschäftsführer einer Werbe- und Kommunikationsagentur und für viele Jahre als Dozent an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg tätig. Seit 2011 konzentriert er sich auf seine Coaching-, Personalentwicklungs- und Lehrtätigkeit.

mehr

weniger

Verena Lauffs

Verena Lauffs ist als zertifizierter Coach sowie Projekt- und PR-Beraterin für AUTORIS tätig. Ihr Fokus liegt auf Workshops und Einzelcoaching für Erwachsene und Jugendliche in der Berufsorientierung.

In diesem Bereich hat sie u.a. als Projektleiterin in einem internationalen Mentoring-Programm Erfahrung gesammelt.


Von 2000 bis 2010 war Verena Lauffs als Beraterin für ein PR- und Public Affairs-Unternehmen in Berlin, Köln und Brüssel tätig. Dort betreute sie Kunden v.a. aus der IT- und Telekommunikationsbranche. Zuvor hat sie das Erste Staatsexamen (Lehramt am Gymnasium) in Englisch und Politikwissenschaften an der Universität Göttingen abgelegt.

mehr

weniger

Philip Scherenberg

Als zertifizierter Coach (ACI/ECI, Columbia Universität) unterstützt Dr. Philip Scherenberg verschiedene Programme von AUTORIS.

Er ist Mitgründer und Geschäftsführer von Ardtberg und auf Executive Coaching und Talent Advisory für Corporates, Familienunternehmen und Venture Capital Firmen spezialisiert. Vorher war er für ein Beratungsunternehmen tätig und gründete mehrere Unternehmen im Bildungsbereich.

Philip Scherenberg hat einen Bachelor in Volkswirtschaft (Universität Konstanz), einen Master in Wirtschaftswissenschaften (Universität Zürich) sowie ein PhD in Philosophie (LMU). Zur Zeit absolviert er das Advanced Management Programm (AMP) an der IESE Business School.

mehr

weniger

Matthias Ehrhardt

Prof. Dr. Dr. Matthias Ehrhardt ist seit vielen Jahren als Coaching Experte für Talent Development in USA und Europa tätig.

Zielgruppe

Erwachsene, die ihre Stärken, Werte und Kompetenzen besser kennenlernen und einsetzen wollen.

Berufstätige, die sich in ihrem bestehenden Umfeld verändern möchten.

Menschen, die sich beruflich neu orientieren wollen. Eltern, die nach der Kinderpause wieder in das Berufsleben einsteigen möchten.

Takeaways

Sie erkennen, was Sie in verschiedenen Stationen und Bereichen Ihres Lebens bereits getan und gelernt haben. Sie wissen, wie Sie anhand eines strukturierten Prozesses Ihre Stärken und Werte erkennen und belegen.

Sie erfahren, wie Sie daraus passende Ziele und nächste Schritte ableiten. Sie erhalten Ihren persönlichen Ordner oder „Ressourcen-Koffer“ sowie Ihre Ergebnisse im Überblick als Leitfaden zur weiteren Nutzung.

Weitere Infos

Ort
AUTORIS Bibliothek
Theatinerstraße 44
80333 München

Dauer insg. 14 Stunden an zwei Tagen

Kosten 680 EUR inklusive Unterricht,
Materialien, Verpflegung und MwSt.

Anmeldung
Für weitere Informationen und Anmeldung wenden Sie sich bitte an Verena Lauffs, v.lauffs@autoris.com

Termine

Termine und Inhouse-Workshops nach Vereinbarung.

Ihr

Nutzen

Sie wissen, was Sie in Ihrem Leben erfahren und gelernt haben. Sie kennen Ihre Stärken, ihre Werte und das, was Ihnen wichtig ist, genau. Sie gewinnen an Selbstbewusstsein.

Es fällt Ihnen leicht, anderen Menschen überzeugend zu präsentieren, welche Kompetenzen Sie haben. Sie kennen ihre Optionen und wissen, wie Ihre ideale Tätigkeit aussieht und wie sie dorthin kommen.

Das sagen unsere

Teilnehmer

Looking back
at my life, seeing everything I’ve done, then
looking ahead, exploring
new chances. Just loved it!

Feeling
great about
myself. Me
at my best,
something to
build on.

Taking a thorough look
at all the jobs I’ve done
and tasks I’ve achieved is
very worthwhile. So
many skills and strengths
that I never really knew of
I have accumulated.

I feel reassured,
knowing what I’ve
achieved and what I’m
really good at. Ready
to reset and to move
those mountains!

You at Your Best